Persönlich

Geboren bin ich in Zürich, aufgewachsen und wohnhaft in Bern. Der Vater war Stadtplaner, die Mutter Hausfrau. Ich habe eine Schwester – Judith, sie ist Musikerin – mit der ich von Beginn meines Musikerlebens weg stets zusammengespielt habe, aktuell bei "Sister Moon", deren Repertoire überwiegend aus Judiths Songs besteht.

Während und nach dem Studium (Geschichte, Germanistik, Medienwissenschaft und Staatsrecht) habe ich als Journalist und Medienwissenschaftler gearbeitet.
Die wichtigste Rolle in meinem Leben spielen meine Familie und mein Freundeskreis. Ich bin seit beinahe 30 Jahren mit Annina zusammen, mit der ich mittlerweile verheiratet bin, und bin Vater von zwei volljährigen Kindern, Anna und Jon. Die Familie ist die Zentralsonne, um die mein Leben kreist. Ergänzt wird mein kleines Universum durch Freund*innen, die mir immer wieder zeigen, dass der Mensch eben doch nicht nur ein einsames Wesen ist, das auf sich allein gestellt einen aussichtslosen Kampf gegen eine feindlich gesinnte Umwelt führen muss, wie uns das einzelne Philosophen weismachen wollen. Nach meiner Überzeugung trifft das Gegenteil zu: Das Leben ist ein grosses Geschenk, vor allem dann, wenn wir es mit anderen teilen können.